Home / Forum / Fashion & Trends / Taugt dieses Kleid in Kombination zum Monokini?

Taugt dieses Kleid in Kombination zum Monokini?

13. Januar um 16:38

Ich überlege ob ich mir dieses Kleid für den Urlaub am Strand kaufen sollte. Ich würde darunter aber einen modischen Monokini tragen wollen und weis nicht ob das zusammen passt weil man den ja dann drunter erkennen kann. Was denkt ihr? 

http://wickedweasel.com/en-au/shop/accessories/buy/586-Y22

14. Januar um 14:10
In Antwort auf dianaepunkt

Ich überlege ob ich mir dieses Kleid für den Urlaub am Strand kaufen sollte. Ich würde darunter aber einen modischen Monokini tragen wollen und weis nicht ob das zusammen passt weil man den ja dann drunter erkennen kann. Was denkt ihr? 

http://wickedweasel.com/en-au/shop/accessories/buy/586-Y22

warum wilst du da nen monokini drunter anziehen? da paßt meiner meinung nach nichts drunter

Gefällt mir

14. Januar um 15:31

Obenrum bräuchte ich nichts drunter. Aber unten ist das schon sehr offen geschnitten. Da wäre ich dann schon arg nackt. Ich glaube das würde ich mir selbst im Urlaub nicht so ganz trauen.
 

Gefällt mir

14. Januar um 17:21
In Antwort auf dianaepunkt

Obenrum bräuchte ich nichts drunter. Aber unten ist das schon sehr offen geschnitten. Da wäre ich dann schon arg nackt. Ich glaube das würde ich mir selbst im Urlaub nicht so ganz trauen.
 

nein finde ich nicht, davon lebt dieses kleid ja. sicherlich kann bei kurzfristigen bewegungen der eine oder andere kurzeinblick möglich sein, aber der schnitt ist schon so, daß in der regel immer zu ist. trau dich

2 LikesGefällt mir

14. Januar um 18:19
In Antwort auf dianaepunkt

Obenrum bräuchte ich nichts drunter. Aber unten ist das schon sehr offen geschnitten. Da wäre ich dann schon arg nackt. Ich glaube das würde ich mir selbst im Urlaub nicht so ganz trauen.
 

Reicht dann nicht ein String? Ansonsten, hammer-sexy das Kleid.

Gefällt mir

15. Januar um 12:38

Hallo, ich persönlich finde, dass ein Monokini gar nicht dazu passt! Ein zusätzliches Oberteil unter diesem Kleid geht gar nicht! Aber, ganz ehrlich, ich würde mich auch nicht trauen, das Kleid ohne einen Slip oder String drunter zu tragen, obwohl das vom Stil her am besten passt! Ich habe mal meinen Freund gefragt. Der war auch sofort der Meinung, dass man dieses Kleid nur ohne was drunter tragen darf!!! Aber dass Männer das so sehen, war eigentlich schon vorher klar, oder? Also meine Empfehlung: Kauf das Kleid, und zieh noch einen knappen String drunter an! LG Miriam

1 LikesGefällt mir

15. Januar um 14:24

Sehr sexy Sommerkleid. 👍 Einen Monokini würde ich darunter nicht anziehen. Der würde bestimmt die schöne Optik zerstören. Einfach eine knappen String darunter und das Outfit ist in meinen Augen perfekt. Naja, und natürlich noch ein toller Schuh.


 

Gefällt mir

15. Januar um 23:00
In Antwort auf dianaepunkt

Ich überlege ob ich mir dieses Kleid für den Urlaub am Strand kaufen sollte. Ich würde darunter aber einen modischen Monokini tragen wollen und weis nicht ob das zusammen passt weil man den ja dann drunter erkennen kann. Was denkt ihr? 

http://wickedweasel.com/en-au/shop/accessories/buy/586-Y22

Was ist schlimmes daran, wenn mal eine Stelle zu sehen ist.
Auf keinen Fall etwas darunter tragen. Das Kleid ist dafür gemacht, nackt darunter zu sein. Vor allem im unteren Bereich ist andeutungsweise zu erkennen, das später Sex erlaubt ist.
Oben darf auf keinen Fall mehr Stoff, eher weniger.

1 LikesGefällt mir

15. Januar um 23:03
In Antwort auf sommer212

Was ist schlimmes daran, wenn mal eine Stelle zu sehen ist.
Auf keinen Fall etwas darunter tragen. Das Kleid ist dafür gemacht, nackt darunter zu sein. Vor allem im unteren Bereich ist andeutungsweise zu erkennen, das später Sex erlaubt ist.
Oben darf auf keinen Fall mehr Stoff, eher weniger.

ob es gleich zum sex führen soll, ist mal ahingestellt, es ist in jedem fall ein klasse kleid und hingucker.

Gefällt mir

16. Januar um 7:39

Mir wäre das Kleid ohne etwas drunter etwas zu freizügig, obwohl es klasse aussieht. Ich würde einen weißen knappen String dazu versuchen, vermutlich sieht's ohne aber besser aus. Ein Hingucker ist's so oder so!

Gefällt mir

16. Januar um 8:56

Ich denke, um ein solches Kleid zu tragen, kommt es wohl auch auf den Anlass an. Z. B. an einer Strandbar. An sich schliesse ich mich der Meinung an, dass der Schnitt des Kleides so gewählt ist, dass - sofern man auf die Bewegungen achtet - eigentlich nichts zu sehen sein sollte. Wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, sollte einen knappen String anziehen.

Gefällt mir

16. Januar um 10:09
In Antwort auf teerpirat

Ich denke, um ein solches Kleid zu tragen, kommt es wohl auch auf den Anlass an. Z. B. an einer Strandbar. An sich schliesse ich mich der Meinung an, dass der Schnitt des Kleides so gewählt ist, dass - sofern man auf die Bewegungen achtet - eigentlich nichts zu sehen sein sollte. Wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, sollte einen knappen String anziehen.

Strandbar ist ein passender Ort für ein Kleid dieser Art. Gehen wir davon aus, das viele Besucher in der Bar über Tag nackt am Strand liegen, dann ist es doch egal, wenn der Stoffe nicht komplett anliegt. Ich habe erlebt, das sie in einem Gespräch war und der Stoff Einblicke zuließ. Dabei sieht es dann gut aus, wenn sie rasiert ist. Trägt eine Frau ein solches Kleid, ist sie sehr offen eingestellt. Dann wirkt sie auch nicht verkrampft, wenn Einblicke möglich sind.

Gefällt mir

16. Januar um 20:23
In Antwort auf dianaepunkt

Ich überlege ob ich mir dieses Kleid für den Urlaub am Strand kaufen sollte. Ich würde darunter aber einen modischen Monokini tragen wollen und weis nicht ob das zusammen passt weil man den ja dann drunter erkennen kann. Was denkt ihr? 

http://wickedweasel.com/en-au/shop/accessories/buy/586-Y22

Monokini ist bei dem Kleid kaum machbar, weil es am rücken vollig frei ist und vorne sehr tief geschnitten.

Die Frage bei dem Kleid ist eher, ob du unten rum was anziehen willst. Ich persönlich würde schon einen Slip tragen, gleiche Farbe wie das Kleid. Ausser du willst auf eine ganz scharfe Party oder dein Freund steht drauf wenn du ohne machst oder so...
 

Gefällt mir

17. Januar um 12:34
In Antwort auf dianaepunkt

Ich überlege ob ich mir dieses Kleid für den Urlaub am Strand kaufen sollte. Ich würde darunter aber einen modischen Monokini tragen wollen und weis nicht ob das zusammen passt weil man den ja dann drunter erkennen kann. Was denkt ihr? 

http://wickedweasel.com/en-au/shop/accessories/buy/586-Y22

Also, ich als Mann kann nur sagen: Monokini drunter geht gar nicht!!!!
​Das ist ein Strandkleid, das man nur ohne was drunter tragen kann. Alles andere wäre Stilbruch!!!!
​Und übrigens: nass sieht das noch schärfer aus! Im vergangenen Sommer habe ich in Südfrankreich ein paar Frauen gesehen, die so ähnliche Kleider am Strand getragen haben, auch zum Baden!

Gruß Dennis

Gefällt mir

17. Januar um 14:34

Ich würde ein hautfarbenden panty drunter tragen.

Gefällt mir

19. Januar um 17:30
In Antwort auf anfang40

Sehr sexy Sommerkleid. 👍 Einen Monokini würde ich darunter nicht anziehen. Der würde bestimmt die schöne Optik zerstören. Einfach eine knappen String darunter und das Outfit ist in meinen Augen perfekt. Naja, und natürlich noch ein toller Schuh.


 

Meine Freundin hat das in schwarz und ist damit im Sommer auf eine Gartenparty... die hat mir hinterher Sachen erzählt...

Gefällt mir

21. Januar um 10:27

Ich glaube, jede zusätzliche Kleidung zu diesem Kleid macht den Eindruck von "Ich will, aber ich trau mich nicht". Deshalb gibt es meiner Meinung nach nur zwei Möglichkeiten: Du kaufst dir dieses Kleid und trägst es mutig und selbstbewusst. Oder du kaufst dir lieber etwas, das mit Sicherheit alles bedeckt, was du bedeckt halten möchtest.

1 LikesGefällt mir

21. Januar um 11:09

Ich steh nich so auf die Schmerzen, wenn andere absichtlich oder zufällig was sehen von "meiner" !@#&*. Deshalb würde ich meine mindestens um einen String oder den hautfarbenen bitten. 

Gefällt mir

21. Januar um 11:51

Hallo Diana,
das Kleid ist dazu bestimmt, körperliche Reize zu zeigen indem man es  nackt tägt, und sie gleichzeitig zu verstecken, aber so, daß man geradezu darauf hofft, in einem winzigen Augenblick einen Einblick zu bekommen, den Du eigentlich ja schon möchtest, wenn  Du so ein Kleid trägst. Du möchtest ja mit Deinen körperlichen Reizen spielen und da braucht man auch ein bisschen Mut dazu.
Aber wenn Dir doch der letzte Mut fehlt, dieses Kleid völlig nackt darunter zu tragen, schau doch mal bei wickedweasel nach einem String ouvert, das wäre vielleicht ein tragbarer Kompromiß.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen