Home / Forum / Fashion & Trends / Overknee Stiefel ?


Overknee Stiefel ?

30. Dezember 2004 um 8:34

Hallo,
ich trage sehr gerne Overknee Stiefel. Ich habe ein Paar flache aus Leder die ich gerne zur engen Jeans trage, und ein Paar Stretch Overknee Stiefel die ich gerne zum Mini oder auch mal ins Büro zum langen Rock trage. Jetzt meine Frage: Bei E-Bay werde die Stiefel in Massen verkauft und in den Schuhläden wurden sie ja wohl auch verkauft. Aber ich sehe sehr selten Mädels die welche tragen. Warum ? Oder zieht ihr sie nur zu Hause an ?

30. Dezember 2004 um 11:44

Overknee Stiefel
Hallo Babsi,

also ich habe auch 2 Paar Overknees. Einmal welche mit sehr hohem Absatz die ich vorwiegend nur Zuhause oder mal zu besonderen Anlässen anziehe.
Dann habe ich noch ein paar flache, die ich auch sehr gerne mal zu einem Rock (egal welche Länge) anziehe. Ich habe diese auch schon mal zu einer Jeans angezogen, aber fand das es ein wenig komsich aussah. Daher ziehe ich die fast nur noch zum Rock/Kleid an.

Gefällt mir

1. Januar 2005 um 10:55
In Antwort auf hexi72

Overknee Stiefel
Hallo Babsi,

also ich habe auch 2 Paar Overknees. Einmal welche mit sehr hohem Absatz die ich vorwiegend nur Zuhause oder mal zu besonderen Anlässen anziehe.
Dann habe ich noch ein paar flache, die ich auch sehr gerne mal zu einem Rock (egal welche Länge) anziehe. Ich habe diese auch schon mal zu einer Jeans angezogen, aber fand das es ein wenig komsich aussah. Daher ziehe ich die fast nur noch zum Rock/Kleid an.

Overknees
Irgendwie haben Overknees was aber ich traue mich nur, sie zu einem längeren Rock zu tragen. Igitt, bin ich spießig...

Gefällt mir

1. Januar 2005 um 12:38
In Antwort auf jutta67

Overknees
Irgendwie haben Overknees was aber ich traue mich nur, sie zu einem längeren Rock zu tragen. Igitt, bin ich spießig...

Overknee Stiefel
Das ist aber schade. Da ich auf ein wenig auf Frauen stehe macht es mich immer etwas an wenn ich eine hübsche in diesem Outfit sehe. Ich finde wer auf die eine oder andere Sache steht sollte diese auch zeigen.

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 13:13

Eigentlich...
lassen sich Frauen gaaaanz leicht dazu bringen, bestimmte Kleidungsstücke nicht zu tragen - man muss sie nur in die Nähe des horizontalen Gewerbes rücken und schon sind sie 'bäh'.

Hohe Absätze, hohe Stiefel, Minis, Lederklamotten, Corsagen, etc.

Dabei bedienen sich die einschlägigen Damen lediglich des üblichen weiblichen Repertoires, um ihre ureigenste Ausrüstung ins rechte, sprich, verführerische Licht zu rücken.


Interessanterweise sind auch Overknees ohne eigenes Zutun in Verruf geraten. Dabei sind Overknees schon in den Sechzigern absolut en vougue gewesen.


Wenn nun das Volk beschliessen würde, dass Jeans 'nuttig' aussehen, was wäre dann?


asteus

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 13:26

Ich
denke, dass die beiden hauptgründe relativ einfach sind. in overkneestiefeln sieht man meistens ziemlich schlampig aus (womit ich hier jetzt niemanden angreifen möchte!) und außerdem sind sie momentan absolut nicht modern und deswegen wohl auch kaum an irgendwem zu sehen.

Gefällt mir

23. Juni 2006 um 18:11

....sind schön
hi,

ich mag overkneestiefel, habe selber zwei paar, sind auch schon älter mit weiterem schaft und flachen absätzen. trage sie sowohl über den jeans als auch zum rock. unter den mädels in der biker sezene sind und waren sie immer angesagt.

lg, hanja

Gefällt mir

24. Juni 2006 um 11:52

Habbix
nicht schon so ähnlich geschrieben?



Auch nicht uninteressant:

ES wird (angeblich) geschätzt, dass hochwertige Strumpfhosen vorwiegend von --- nanu, Männern gekauft und -- nanunanu, sogar besessen werden.

????????????????????

Sie sind wohl besessen ... oder müssten das nicht sein, wenn Frauen doch wieder mehr... nö, das bringt nix, ich weiss, ich weiss ...


asteus


Gefällt mir

30. Juni 2006 um 21:23

Overknees auch für Männer?!
Hallo,

ich bin inzwischen auch leidenschaftlicher Träger von Overknees (weder schwul noch krank). Es gibt halt wenige (Männer), die dazu stehen und es öffentlich zeigen und darüber hinaus in Overknees ein gutes Bild abgeben.

Andi

Gefällt mir

30. Juni 2006 um 21:46

Naja....ehr so lala
also ich finde overknees net so toll. kommt drauf an wo du wohnst. also bei uns hat das wohl noch nicht so durchgeschlagen. aber wenns dir gefällt...ich finds mutig, wenn du sie trägst. viel spaß noch, lg, burzeliii

Gefällt mir

30. August 2006 um 17:32

Hallo,ich trage die auch
Hallo,
ich habe sehr schöne Overknees auch mit schnurung und Absatz ,aber ich trau mich nicht so richtig ,die zu ragen, obwohl ich were es tun ,weil ich finde ,warum wir Fraauen sollen es nicht tragen ,dafür sind sie da.

Gefällt mir

10. September 2006 um 23:22

Overknees nicht nur zuhause...
sondern auch zur arbeit oder an die uni.
Hi babsi321,
ich trage für mein lebengerne stiefel wegen des tollen gefühls das die stiefelschäfte an den waden und oberschenkeln anrichten.-) auch ich habe mit normalen stiefeln angefangen und kam nach dem kauf meiner ersten overkneestiefel nicht mehr von ihnen los. habe bisher mehr als 10 paar overknees gekauft, immer verschieden farben, formen, absarztypen u. -höhen, von stretchlack für knappe 40EURO bis hin zu handschuhweichen aus nappaleder mit schaft bis fas zur grotte für über *00EUR Da sie meinem freund auch gefallen springt auch mal ein teureres paar raus,-) ICh gehe 2tage dei woche in eien büro zum joben und 3tage die woche weiterhin an die uni. ich trage sowohl im büro als auch auf der penne meine stiefel und auch ab und zu -klar- overknees. vielleicht nicht die aufreizendsten highheelstilettos aus schwarzem lackleder sondern eher welche aus weichem glattleder die ich schon oft und daher weichgetragen habe oder welche aus wildleder die gerade so übers knie gehen oder ans knie heranreichen. ich habe auch tolerante kommilitonInnen und arbeitskollegInnen sodass ich auf den rest der neider die damit nicht zurechtkommen gerne verzichte. in erster linie trage ich die stiefel weil ich mich darin toll fühle, der meinung bin, dass sie mir gut stehen und zu meinem outfit passen. natürlich will ich auch manchmal blicke auf mich ziehen oder die umgebung bißchen (an)reizen oder aufmerksam machen. beim schoppen eine shorts oder bermuda mit overkneestiefeln zu kombinieren bringt ne menge spass, blicke und sieht toll aus. einer arbeitskollegin habe ich übers wochenende mal overknees geliehen, die waren aus wildleder, 2-3cm absatz, runde zehenform also eher klassisch (fast wie ende der 90er). sie wollte ihren mann damit mal überraschen was wohl auch geglückt ist.-) jedenfalls hat sie mir die stiefel nicht ins büro sondern nach hause zurückgebracht um sich meine overkneesammlung anzusehen und sich ein weiteres paar auszuleihen, ein paar mit glattem stretchschaft und so ca. 8cm spitzem absatz. klassisch edle form noch nix richtung nuttig!!! die haben ihr -und wohl auch ihrem mann- so gefallen, dass sie mir meine zurückgab und mir stolz ihre neuerwerbung im büro präsentierte. schwarzes leder, gut eine handbreit bis übers knie reichend, mit spitzer form und normalem absatzs (schätze 6-8cm) dazu trug sie einen rock der bis zu den waden reichte sodass man nicht sehen konnte ob es ein normaler kniehoher oder ein overknee stiefel war. sie hatte den ganzen tag ein grinsen im gesicht das nicht mehr weggehen wollte wir haben uns dann einige tage später für nachmittags verabredet um in der stadt eine eiscaffee zu trinken, dazu haben wir beide nur einen knielangen normalen rock getragen (ich jeansrock, sie einen karrierten stoffrock) und wir trugen beide unsere overknees. es war ein echtes hinguckererlebnis. das wird nicht unsere letztegemeinsamen overknee-tour gewesen sein. ganz bestimmt nicht.
babs` du hast tolle stiefel, auchdeine bikerboots gefallen mir sehr. die beigen/cremefarbenenen wildlederboots mit schnürung habe ich in ähnlicher form in dunkelbraun im schrank hängen.
deine cutieboot

1 LikesGefällt mir

12. September 2006 um 15:48

Männer und Overknees
Ich trage auch leidenschaftlich gerne Overknee Leder also auch Lackleder und bin weder schwul oder sonst pervers veranlagt, ich möchte einfach das maximum der sexuellen Lust fühlen und erleben. Mein Traum wird wahrscheinlich ein Traum bleiben, würde gerne mit einer Frau es gemeinsam in Stiefel Liebe machen. Ob daraus eine Beziehung werden würde oder nicht das müßte man sehen und erleben. Aber wer Interesse hat kann mir gerne schreiben, syr.oliver@web.de, würde mich über Post in mein email-Fach freuen. Gruß Oliver

Gefällt mir

19. September 2006 um 15:04

Hallo
Ich habe die und trage die auch draussen,allerdings hab ich mir schön anhören mussen das es Entschuldigung'(nuttenschuhe)sind. Meine Meinung dazu ist ;wenn ich dafür die Figur habe ,trage ich die .Schlisslich muss ich mich wohl fühlen in dem was ich trage und entscheide das auch selbst.
Liebe Grüsse

Gefällt mir

20. September 2006 um 21:59
In Antwort auf blancheneige105

Hallo
Ich habe die und trage die auch draussen,allerdings hab ich mir schön anhören mussen das es Entschuldigung'(nuttenschuhe)sind. Meine Meinung dazu ist ;wenn ich dafür die Figur habe ,trage ich die .Schlisslich muss ich mich wohl fühlen in dem was ich trage und entscheide das auch selbst.
Liebe Grüsse

Genau, stiefel sind zum wohlfühlen da...
und darum tragen wir frauen sie doch, um uns wohlzufühlen- gerade bei der nun kommenden kälteren jahreszeit und um das tolle tragegefühl auszukosten. und nicht zuletzt tragen wir doch auch stiefel um unseren männern, freunden, kollegen und denen auf der strasse zu gefallen, oder wer mag es nicht ein augenzwinkern in der stadt zu ernten?
ich kann nur empfehlen: tragt stiefel mädels, traut euch und ihr werdet es nicht bereuen! und wer sowas nuttig findet - soll er doch. zeigt doch seinen eher schmalen horizont und seine verklemmtheit. denn beim anblick deiner overkneestiefel geht ihm das klappmesser in der hose doch sichtlich auf!!! Das habe ich jedenfalls schonein paar mal erlebt, und dann reicht ein passender sprucht um ihm die gesichtsröte vollends zu verpassen. also, lasst euch nicht klein kriegen und tragt weiter mutig eure stiefelchen!!!
eure (gestiefelte) cutieboot

1 LikesGefällt mir

21. September 2006 um 23:06

...
ich trag auch gern overknee stiefel, aber es sieht leider schnell nuttig aus, ich würd nicht overknees zu nem superkurzen mini anziehn ausser in der disco - normal trag ich sie zu längeren minis, auch zu leggins. kommt auch immer drauf an wie die overknees aussehn, es gibt da ja echt nuttige modelle die sehn nicht gut aus find ich...

Gefällt mir

25. November 2006 um 16:00

Schön zu lesen
Hallöle,
habe gerade deinen Beitrag gelesen. Es ist für uns Männer viel zu wenig was man auf der Straße sieht an Stiefel. Muß bekennen ein leidenschaftlicher Stiefelfreund zu sein. Und die Stiefel können an einem Frauenbein nicht lang genug sein. Dazu einen schönen Mini, ein Latexoutfit oder einen tollen Zentaianzug dazu. Lack und Leder machen's natürlich auch. Es muß doch ein tolles Gefühl sein solche Stiefel tragen zu können. Und dann in dem Outfit so richtig "Toben" unter 4 Augen. Es ist schwer eine weibliche Ergänzung mit diesem Fetisch kennen zu lernen. Stiefel hat so etwas von einer 2.Haut !!!!
Ich würde für eine Frau sonst was tun um dieses Outfit genießen zu können. Habe mir auch schon 1 Paar
tolle lange Stiefel in meiner Größe gekauft damit ich nicht ganz so alleine bin.

Gruß Piefke5

Gefällt mir

19. April 2007 um 11:01

Schöner Anblick!
Hey Gabriela,
dann scheinen dir die Sprüche aber nichts auszumachen, wenn du trotzdem deinen Kleidungsstil nicht änderst? Bleib so wie du bist, wenn es dein Stil ist und viele sind vielleicht auch nur neidisch, wenn eine Frau eine gute Figur hat (sie auch zeigt) und sich sexy kleidet. Und sexy Kleidung hat ja noch lange nichts mit "nuttig" zu tun.
Ich selber liebe Frauen in hohen Stiefeln, sieht einfach geil aus!! ...eigentlich schade, das der Sommer im Anmarsch ist und man(n) den Anblick nicht mehr so oft genießen kann.

Gefällt mir

7. Juni 2007 um 5:39
In Antwort auf cutieboot

Overknees nicht nur zuhause...
sondern auch zur arbeit oder an die uni.
Hi babsi321,
ich trage für mein lebengerne stiefel wegen des tollen gefühls das die stiefelschäfte an den waden und oberschenkeln anrichten.-) auch ich habe mit normalen stiefeln angefangen und kam nach dem kauf meiner ersten overkneestiefel nicht mehr von ihnen los. habe bisher mehr als 10 paar overknees gekauft, immer verschieden farben, formen, absarztypen u. -höhen, von stretchlack für knappe 40EURO bis hin zu handschuhweichen aus nappaleder mit schaft bis fas zur grotte für über *00EUR Da sie meinem freund auch gefallen springt auch mal ein teureres paar raus,-) ICh gehe 2tage dei woche in eien büro zum joben und 3tage die woche weiterhin an die uni. ich trage sowohl im büro als auch auf der penne meine stiefel und auch ab und zu -klar- overknees. vielleicht nicht die aufreizendsten highheelstilettos aus schwarzem lackleder sondern eher welche aus weichem glattleder die ich schon oft und daher weichgetragen habe oder welche aus wildleder die gerade so übers knie gehen oder ans knie heranreichen. ich habe auch tolerante kommilitonInnen und arbeitskollegInnen sodass ich auf den rest der neider die damit nicht zurechtkommen gerne verzichte. in erster linie trage ich die stiefel weil ich mich darin toll fühle, der meinung bin, dass sie mir gut stehen und zu meinem outfit passen. natürlich will ich auch manchmal blicke auf mich ziehen oder die umgebung bißchen (an)reizen oder aufmerksam machen. beim schoppen eine shorts oder bermuda mit overkneestiefeln zu kombinieren bringt ne menge spass, blicke und sieht toll aus. einer arbeitskollegin habe ich übers wochenende mal overknees geliehen, die waren aus wildleder, 2-3cm absatz, runde zehenform also eher klassisch (fast wie ende der 90er). sie wollte ihren mann damit mal überraschen was wohl auch geglückt ist.-) jedenfalls hat sie mir die stiefel nicht ins büro sondern nach hause zurückgebracht um sich meine overkneesammlung anzusehen und sich ein weiteres paar auszuleihen, ein paar mit glattem stretchschaft und so ca. 8cm spitzem absatz. klassisch edle form noch nix richtung nuttig!!! die haben ihr -und wohl auch ihrem mann- so gefallen, dass sie mir meine zurückgab und mir stolz ihre neuerwerbung im büro präsentierte. schwarzes leder, gut eine handbreit bis übers knie reichend, mit spitzer form und normalem absatzs (schätze 6-8cm) dazu trug sie einen rock der bis zu den waden reichte sodass man nicht sehen konnte ob es ein normaler kniehoher oder ein overknee stiefel war. sie hatte den ganzen tag ein grinsen im gesicht das nicht mehr weggehen wollte wir haben uns dann einige tage später für nachmittags verabredet um in der stadt eine eiscaffee zu trinken, dazu haben wir beide nur einen knielangen normalen rock getragen (ich jeansrock, sie einen karrierten stoffrock) und wir trugen beide unsere overknees. es war ein echtes hinguckererlebnis. das wird nicht unsere letztegemeinsamen overknee-tour gewesen sein. ganz bestimmt nicht.
babs` du hast tolle stiefel, auchdeine bikerboots gefallen mir sehr. die beigen/cremefarbenenen wildlederboots mit schnürung habe ich in ähnlicher form in dunkelbraun im schrank hängen.
deine cutieboot

Schöner Beitrag
hallo, dein beitrag hat mir super gefallen.
leider sieht man wenige (keine) frauen auf "overknee-tour". macht weiter so.
gruß jochen

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 17:38
In Antwort auf andi134

Overknees auch für Männer?!
Hallo,

ich bin inzwischen auch leidenschaftlicher Träger von Overknees (weder schwul noch krank). Es gibt halt wenige (Männer), die dazu stehen und es öffentlich zeigen und darüber hinaus in Overknees ein gutes Bild abgeben.

Andi

Overknees
Hallo,
es wurde schon ein paar mal oben angesprochen das auch Männer Overknees tragen, das würde ich auch sehr gerne mal versuchen, ich bin leider erst 15 Jahre alt und komme deshalb nicht so gut an Overknees heran, doch trotzdem mag ich es und finde es "geil" wenn Mädchen in Overknees oder "normalen" Stiefeln herumlaufen, außerdem wer sagt denn das das ein 15 Jahre alter Junge nicht auch "geil" finden darf ^^
Vielleicht komme ich ja an ein Paar Overknees wenn ich 16 Jahre alt bin, zur Zeit habe ich mir 1 Paar "Normale" Stiefel gekauft(Ich will mir auf jedenfall noch mehr Stiefel mit Absätzen kaufen, vielleicht hat ja einer von euch eine gute Adresse in der Nähe von Hannover wo ich mir ein paar Overknees kaufen kann, auch wenn ich als Junge mit ein paar Overknees an der Kasse stehe macht mir das ncihts aus denn ich kann mich ja so kleiden wie ich will da darf mir ja niemand was vorschreiben.), von Deichmann Graceland 7,8cm Absatz, und zu meinem erstaunen passen diese Stiefel in Größe 41 sehr gut an meine Füße.(Ich habe eigentlich Größe 44/45)

Als ich sie das erste mal angezogen hatte stand ich auch schon sehr gut auf den 7,8cm hohen Abätzen was mich auch sehr verwundert hat.

Vielleicht wird ja was aus meinem Traum

mfg
Badfrog

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

  • Gummistiefel

    25. August 2009 um 22:14

  • Männer in Chucks ??

    21. Mai 2006 um 15:31

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben